Viel Geschreibsel

DEMOKRATIE IST WICHTIG

Viel Geschreibsel
Schluß mit dem Wahlkrampf

Zurück zu "Weiter so Teutonia!" und der einzig wahren Kohl-Nachfolgerin

Ich denke: macht ihr mal, ihr werdet schon sehen was ihr davon habt, diejenigen zu wählen, die noch immer das Credo des freien Marktes hochhalten. Es muß erst noch dicker und schlimmer kommen, für viele jedenfalls. Ich hoffe dieser (K)Elch wird spurlos an mir vorübergehen. Da plage ich mich doch lieber mit einem verrückten Vermieter herum, der weder Grenzen, noch Recht und Gesetzt kennt und mir mit lustigen Sprüchen wie "Bummsen Sie doch bitte nicht um 2 Uhr nachts auf der Arbeitsplatte, Frau Geschreibsel!" Freude bereitet. 

Lustig fand ich an diesem super-medial-gehypten Wahlsonntag den Grinsemeier äh Steinmeier und seinen Munterfering auf der Pressekonferenz als feststand, daß die SPD runter vom Throne ist, die einen erleichterten Eindruck machten: Endlich ist es vorbei, das krampfhafte Rumgeieier auf der Regierungsbank neben Kohl's Töchterchen (die heuer wacker rotes Jacket trug, ei wie frech). *aufatme* In der "Elefantenrunde" hat er sich schon hübsch auf Opposition eingeschossen. Stand ihm besser zu Gesicht, war irgendwie passender. Nun wir werden sehen, was die Opposition, aber auch die Regierung in den nächsten Jahren aus lustig Teutonia machen werden ...

Ich habe meine Kreuze richtig gesetzt, denke ich. Auch wenn ich der Empfehlung des Wahl-o-mat nicht gefolgt bin und die Tierschutzpartei nicht gewählt habe. Dazu war mir meine Stimme dann doch zu Schade, sie an eine Partei zu geben, die noch nicht einmal die 5%-Hürde schafft. Aber den Piraten gönne ich ihren 2%-igen Erfolg, auch wenn ich die auch nicht gewählt habe.

27.9.09 22:32


Werbung


Wahlk(r)ampf-Duelle - am Ende gewinnen immer die Pflaumen

Wahlk(r)ampf-Duell - was für ein hahnebüchender Schwachsinn ... und alle machen mit: 'zig Sender bringen gleichzeitig ein megatolles, medienwirksames "Duell" der zwei die da Kanzler werden wollen (wo war eigentlich Horst Schlämmer, menno) und auch in den Tagen danach rauscht dieses ach so wichtige Mega-Event immer noch durch alle Mainstream-Medien.

Weiha was ein gequirlter Haufen Dreck - und sooo schwachsinnig. Es würde ja noch Sinn machen diesen Amerikanismus hier in lustig Teutonia ernsthaft zu betreiben, würde der teutonische Michel seine Kanzleroberen selber und direkt wählen. Das tut er aber nicht, nein er wählt Parteien, die dann wiederum eine(n) Oberen wählen. Netterweise wird dem Michel aber wenigstens noch vor der Wahl gesagt, wen die Partei denn zum Oberen auserkohren hat.
Was brauchen wir da ein (zusätzliches) Duell von irgendwelchen Spitzen-Deppen?

Nun, "die" (Mainstream-) Medien und die vorgeschlagenen Oberen scheinen sowas zu brauchen. Immerhin ist man damit wichtig und hat was tolles zu erzählen und kann sich ganz herzallerliebst mit dem eigenen Schwachsinn beschäftigen, anstatt sich um die wirklich wichtigen Dinge zu kümmern. Tittitainment, Brot und Spiele.

Ohne mich. Hätte ich TV gewählt am Sonntag, hätte ich auf Pro(t)z 7 die Simpsons gewählt (wie viele andere auch). Wenigstens lustig (wenn auch gelb *hüstel*). Aber ich hab es dann doch vorgezogen im realen Leben meiner Küche einen leggeren Pflaumenkuchen zu backen. Hab ich mehr von als von krampfhaften Medienduellen. In diesem Sinne: guten Hunger! Yes! Weekend!!!
16.9.09 01:20


Wetter?!

Da tipper ich momentan selten was hier rein, und dann auch noch so ein profanes Thema jetzt wie Wetter, mag man denken. Korrekt, aber ich tipper hier über das rein, was mich bewegt, was im Moment wichtig für mich ist. Und das is jetzt grad nunmal das Wetter (und Torchwood *hüstel*).

Ja, Wetter ist , äh sehr eigenartig diesen Sommer. Ich komm mit den Temperaturstürzen und diesen subtropischen, feuchten Verhältnissen nicht wirklich gut klar. 

Krass kann ich da nur sagen, echt krass. Sowohl Torchwood Children of Earth (nochmehr Spoiler!) als auch das Wetter. Wobei mir Torchwood CoE sehr gut gefällt (ich finds gelinde gesagt völligst endgeil), aber letzteres nun so gar nicht, im Gegenteil sogar Anlaß zur Sorge gibt.

Ja, es sind komische Zeiten in denen wir leben. Umbrüche und tiefgreifende Veränderungen allen Orten. "Im 21. Jahrhundert wird sich alles verändern! Wir müssen vorbereitet sein!" Wie war, Frage ist nur, ob wir wirklich vorbereitet sind, bzw. es sein Wollen, wo doch schon das Wahrnehmen und Wahrhaben der Veränderungen schwierig ist für Viele. In diesem Sinne! Enjo what you have and what you are!

9.9.09 17:49


Wer die Wahl hat...

Der wählt CDU, genauer gesagt das lustige Faltblatt der örtlichen CDU und Bürgermeister Bückelbier oder wie der heißt, der feist viel Geld dieser Tage in doppelseitige Zeitungsanzeigen steckt, damit er am Sonntag wieder gewählt wird.

Ich weiß noch nicht wo ich Sonntag meine Kreuze hinmache, aber ich habe heuer definitiv CDU gewählt um die immer wieder in meiner Küche auftauchenden Wespen zu vertreiben bzw. kurz und knapp direkt zu killen. Naturgesetzpartei hab ich grad nicht zur Hand, sorry. Aber der herzallerliebste Segelohren-Bürgermeister tut auch ganz vortrefflich seinen Dienst als Wespenklatsche!

 

29.8.09 14:25


What the f**k? Deutsches Männerfernsehen ??? ... *LOL*

Nee, nicht TIMM sondern DMAX. Da ist eine Tripping the Rift Nacht ausgewiesen und wat kommt, verfickte, geschnittene Softpornos ... Pah! (guckt sowas in Zeiten des Internet eigentlich noch einer im Free-TV? *wunder*) Konnte natürlich mal wieder keiner im OTR kommentieren und nun ist es auch zu spät dafür das sinniger Weise noch zu machen (die Ausstrahlung war am 24.06., ich lag-ge halt immer etwas) Aber lustig: müssen die Kerle in Pornos eigentlich immer so eigenartig gucken?

*totlach* Voll konzentriert, die Augenbrauen zusammengekniffen, mein Gott, muß das anstrengend sein und nein, es ist nicht der finale Absch(l)uß (ich dachte immer Sex soll Spaß machen, auch den Kerlen) Weiha!

Axo, 24 läuft jetzt auch auf TIMM, äh, nee DMAX (wobei die TIMM-Version vielleicht echt mal lustig wäre, aber wozu gibbet Knutschwood), in der "ungeschnittenen Männerversion" - ja nee, is' klar Jungs, dabei denke ich an ganz was anderes, aber egal. (wat die an dem ollen Kiefer dann legger finden, erklärt wiederum TIMM; ach fernsehen kann so schön sein)

P.S.: toll war auch letzten der Spruch auf einer Kutte eines Metallers: "echte Kerle tanzen nicht" - Männer *g*

13.7.09 00:28


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de