Viel Geschreibsel

DEMOKRATIE IST WICHTIG

Viel Geschreibsel
Ein misanthropisches Hurrah auf die Wertlosigkeit der Wertlosen!

Die Wertlosen! Was wäre unsere Gesellschaft ohne sie!

Ist ähnlich wie das Züchten dicker Menschen durch Reduktionsdiäten, zur Gewinnung von Geld. Ein Schelm wer böses dabei denkt. Ausbeutung als Hauptcharakteristikum der Spezies Mensch. Ich frage mich nur: wann und vor allem wie, wird das endlich mal anders.

So ein darwinistisches Grundprinzip entspricht nicht meiner Vorstellung von einem intelligenten und hochentwicklten Wesen. Manchmal hilft da echt nur die Erkenntnis: auch Menschen sind "nur" Tiere! Auch wenn wir uns gerne über so niedere Wesen erheben, wir sind nicht besser. Eher sogar schlechter. Leider sind wir die dominante Spezies des Planeten. Manchmal würde ich da echt gerne 'ne Bombe werfen, damit endlich Ruhe ist (123 Schäuble kommt gleich wegen Terroverdachts vorbei). Helfen würde schon ein Aufstand der Wertlosen. Ich befürchte nur, die machen genauso weiter mit der Ausbeutung aller Ressourcen.
22.12.08 23:34
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ulrike/Ulinne / Website (25.12.08 13:20)
Ja, wenn die "Wertlosen" nur endlich ihre Macht erkennen würden, wenn sie festzustellen bereit wären, dass Solidarität untereinander diese Macht zu einem nennenswerten Faktor anwachsen lassen könnte. Ich wundere mich schon lange über die demütige Ruhe und warte auf den Tag, an dem sie sich zusammenschließen und zum Aufstand gegen die Arroganz der momentan Mächtigen erheben ...
Stimmt, auch für mich ist der Mensch nichts weiter als ein hoch entwickeltes Säugetier, das durch seine Fähigkeit, vorausschauend zu denken und zu planen und seinem Egoismus Raum zu geben, alles nur verschlechterte.
Daran, dass sich da in der Zukunft etwas zum Positiven (letztendlich für die Menschheit selbst) verändern wird, glaube ich nicht (mehr). Die Gier und die Lust auf Macht wird wohl leider immer stärker sein als jeder gute Wille - ganz gleich, ob eine Ideologie an sich auf bessere Zeiten hoffen ließe. Mensch bleibt eben immer nicht nur ein Säugetier, sondern auch eines aus der Gattung "Raubtier" ...
Ich grüße dich - Ulrike


Geschreibsel / Website (26.12.08 02:40)
Die Hoffnung stirbt zuletzt. Versuche ich zu leben, seit einiger Zeit. Glauben muß man dafür noch nix, aber zumindest noch Hoffnung haben.

Solidarität ist leider in der neokapitalistischen Egoismusgesellschaft nicht angesagt. Schade eigentlich.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de