Viel Geschreibsel

DEMOKRATIE IST WICHTIG

Viel Geschreibsel
Wissen - und dann???

Wie man hier so schön nachlesen kann, ist das Wissen um die Menschenunwürdigkeit unserer Gegenwart durchaus da, ja sogar in "Mainstream"-Medien. Neu ist das alles für Denkende und Wissenwollende mitnichten. Ich frage mich nur (auch schon seit Jahren nun) was muß erst alles noch passieren, bevor es für die Mehrheit so schlimm wird, daß sich wirklich etwas ändert.

Wie ich so gerne sage: auf mich hört ja keiner. Egal ob ich leise und ruhig argumentiere, rumschreie oder mit der Faust auf Tische und Sonstiges einschlage. Irgendwie wird alles nur noch schlimmer. Immerhin habe ich für mich persönlich mittlerweile zum Glück das Gefühl, irgendwie unberührt über den Dingen stehen zu können. Ich habe meine persönliche Hölle mehrfach durchschritten und lebe immer noch. Irgendwie verbreitet so etwas eine friedvolle Gelassenheit (ganz ohne Psychopillen). Die kann sogar die alltägliche Kleinscheiß-Nerverei die mit dem allgemeinen Niedergang verbunden ist überstrahlen. Zumindest dafür bin ich echt dankbar.

14.4.09 15:22
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


IvyS / Website (18.4.09 20:11)
Joa... ist bei mir ja derselbe Schmarren... devot und diplomatisch, niemand hört zu... ruhig, aber bestimmt... niemand hört zu... laut und hysterisch... niemand hört zu... Konsequent gehandelt... jemand heult und fleht...

WER NICHT HÖREN WILL, MUSS FÜHLEN.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de